| 08:53 Uhr

Franken-Freigabe trifft Saarland nicht

Saarbrücken.

Die Freigabe des Schweizer Franken im Januar hat keine finanziellen Folgen für das Saarland . Weder Land noch Kommunen hätten zinsgünstige Kredite in der Schweizer Währung aufgenommen, teilten Vertreter von Innen- und Finanzministerium jetzt im Landtags-Haushaltsschuss mit. Nach der starken Aufwertung der Währung waren in zahlreichen Städten etwa im Ruhrgebiet Haushaltsplanungen zusammengebrochen.