Fit mit dem Redondo-Ball

Der TuS Wadgassen bietet mit „Redondo-Ball“ einen neuen Kurs für alle Altersgruppen an. Es handelt sich um Übungsstunden mit langsamen Bewegungen zur Straffung, Dehnung und Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur.

Aber auch die Arme, Beine und Schultern werden trainiert. Bei den Übungen kann auch auf bestimmte Problemzonen eingegangen werten. Geübt wird mit einem kleinen Redondo-Ball, der 200 Gramm wiegt. Am Montag, 3. Februar, findet von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr eine Schnupperstunde im Sportzentrum des TuS in der Jahnstraße statt. Der offizielle Kursbeginn ist am 10. Februar. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro für zwölf Termine, Vereinsmitglieder zahlen 20 Euro.