| 00:00 Uhr

Filmhaus zeigt in der Reihe „Filmreif“ eine britische Komödie

Saarbrücken. Das Filmhaus Saarbrücken bietet in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland, auch im Juli einen Termin für das Seniorenkino „Filmreif“ an. Am Montag, 22. red

Juli, 15 Uhr, ist die britische Komödie "Grabgeflüster - Liebe versetzt Särge" von Nick Hurran zu sehen. Zum Inhalt: Bestatter Boris ist nur noch damit beschäftigt, wie er seine Jugendliebe Betty aus den Klauen ihres despotischen Ehemanns befreien kann. Der perfide Plan: Die Vortäuschung von Bettys Tod soll dem alternden Liebespaar die Flucht in die Karibik ermöglichen. Doch dann macht ihnen um ein Haar Konkurrent Frank einen Strich durch die Rechnung, als er ausspionieren will, wie Boris es geschafft hat, dass Bettys Leiche so "lebendig" aussieht. Rabenschwarzen britischen Humor vom Feinsten versprechen die Veranstalter.

Der Eintritt beträgt 4 Euro. Vor dem Film gibt es ab 14.30 Uhr kostenlos Kaffee und Kuchen.

filmhaus-saarbruecken.de