| 00:00 Uhr

Filmhaus Saarbrücken zeigt Pro-Öko-Doku

Saarbrücken. Das Saarbrücker Filmhaus lädt heute zu einer Sonderveranstaltung ein, in dessen Rahmen der Dokumentarfilm "Der Bauer und sein Prinz " gezeigt wird. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Bertram Verhaag dokumentiert in diesem Film das Projekt des englischen Prinzen Charles, der gemeinsam mit Farm-Manager David Wilson versucht, die Landwirtschaft zu revolutionieren, um die Menschheit auf nachhaltige Art ernähren zu können. Beginn ist um 16.30 Uhr. Als Gast und Partner für die anschließende Diskussionsrunde hat sich Agrar-Diplomingenieur Gerhard Kempf vom Martinshof in St. Wendel-Osterbrücken angesagt. red

Das Saarbrücker Filmhaus lädt heute zu einer Sonderveranstaltung ein, in dessen Rahmen der Dokumentarfilm "Der Bauer und sein Prinz " gezeigt wird. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Bertram Verhaag dokumentiert in diesem Film das Projekt des englischen Prinzen Charles, der gemeinsam mit Farm-Manager David Wilson versucht, die Landwirtschaft zu revolutionieren, um die Menschheit auf nachhaltige Art ernähren zu können. Beginn ist um 16.30 Uhr. Als Gast und Partner für die anschließende Diskussionsrunde hat sich Agrar-Diplomingenieur Gerhard Kempf vom Martinshof in St. Wendel-Osterbrücken angesagt.