Figuren und Leuchte vom Friedhof gestohlen

Hüttigweiler Alkoholisierte Fahrerinverursacht Unfall Leichte Verletzungen hat ein neunjähriger Junge aus Hüttigweiler am Sonntag gegen 0.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Hüttigweiler erlitten.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 67-jährige Autofahrerin aus Spiesen-Elversberg mit ihrem Peugeot 206 auf der Mozartstraße unterwegs. An der Einmündung der Mozartstraße in die Neunkircher Straße beachtete sie nicht die Vorfahrt einer 22-jährigen Fahrerin aus Hüttigweiler, in deren Toyota der Junge mitfuhr. Die Unfallverursacherin stand unter Alkoholeinfluss. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein einbehalten.

Merchweiler

Figuren und Leuchte vom Friedhof gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag vom Merchweiler Friedhof Figuren gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, entwendeten sie eine Engelsfigur aus Porzellan mit Solarleuchte im Wert von etwa 50 Euro und eine Bronzestatue, die einen knieenden Engel mit gefalteten Händen zeigt. Sie war auf einem Sockel angeschraubt. Der Wert liegt bei 650 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Illingen, Tel. (0 68 25) 92 40.

Stennweiler

Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins

Der SPD Ortsverein Stennweiler lädt für Mittwoch, 2. Juli, zur Mitgliederversammlung ein. Beginn ist um 19 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses Zischlersch. Themen sind die Analyse der Kommunalwahl sowie die Vorbereitung des diesjährigen Dorffestes.

Spiesen-Elversberg

Wanderung muss verschoben werden

Die Wanderung der Naturfreunde Spiesen-Elversberg Zum Hundeheim Ludwigsthal muss aus organisatorischen Gründen auf Sonntag, 13. Juli, vorgezogen werden. Die Naturfreunde bitten um Verständnis. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Naturfreundehaus Am Zankwald. Wanderführer ist Gerhard Halenke.

Infos zur Wanderung und zum Verein, Telefon (0 68 21) 7 09 42 oder 74 05 62.

Hüttigweiler

Theo Kuhn ist Doppelkopf-Meister

Der DRK Ortsverband Hüttigweiler-Hirzweiler hat an seinem Rot-Kreuz-Tag auch das zweite Turnier der Doppelkopf-Dorfmeisterschaft durchgeführt. Nach drei spannenden Spielrunden setzte sich Theo Kuhn mit 337 Punkten knapp vor Reinhold Scheidt (321 Punkten) durch. Den dritten Rang belegte Christof Kuhn (296) vor Karl Woll (286). Platz fünf reichte Holger Krause aus, um die Gesamtführung in der Dorfmeisterschaft zu behaupten. In dieser Wertung führt er mit 37 Punkten vor Marlene Dörr (31) und dem Vorjahressieger Karl Woll (29). Das nächste Turnier findet am Sonntag, 6. Juli um 15 Uhr in der Hundshitt statt. Veranstalter ist der Hüttigweiler Bouleclub.