Feuerwehr löscht brennendes Auto auf der B 51

Die Freiwillige Feuerwehr Auersmacher musste am Samstag um 15.30 Uhr zu einem brennenden Auto auf der B 51 in Höhe des Bahnhofes ausrücken.

Als die Einsatzkräfte ankamen, stand der Motorraum des Wagens in Brand. Wie die Feuerwehr weiter berichtet, mussten die Feuerwehrleute wegen des starken Rauches Atemschutzgeräte anlegen. Vor Ort waren 15 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen.