| 00:00 Uhr

Feuerwehr hatte Waldbrand schnell im Griff

Weiskirchen. Am Freitag ist gegen 17 Uhr der Polizei in Wadern in Waldbrand zwischen Weiskirchen und Rappweiler gemeldet worden. Die Einsatzkräfte stellten dann vor Ort fest, dass eine Fläche von mehreren 100 Quadratmetern in Brand geraten waren. red

Die Ursache steht nach Mitteilung der Polizei noch nicht fest.

Den Mitgliedern der Feuerwehr Weiskirchen gelang es, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen, bevor es vom unteren Bewuchs auf die Bäume übergereifen konnte, heißt es in dem Polizeibericht weiter.