Festkantaten von Bach an Pfingstmontag in der Stiftskirche

Zwei Festkantaten von Johann Sebastian Bach kommen an Pfingstmontag, 9. Juni, 17 Uhr, in der Stiftskirche St.

Arnual zur Aufführung: die Pfingstkantate "Also hat Gott die Welt geliebt" und die Orgelweih-Kantate "Höchsterwünschtes Freudenfest". Um die frohe Stimmung zu unterstreichen, hat Bach in diesen Kantaten auffallend viele tänzerische Sätze komponiert. Das Konzert in der Reihe "Bachkantaten in Saarbrücken" wird vom Bach Collegium Saarbrücken und dem Vokalconsort Parlando unter Leitung von Rainer Oster gestaltet. Als Gastsänger wirken die Solisten Sabine Goetz aus Mannheim, eine Sopranistin mit viel Erfahrung im Barockgesang, und Jens Hamann aus Stuttgart, Bach-Preisträger (Leipzig 2008) und Förderpreisträger Alte Musik des Saarländischen Rundfunks und der Akademie für Alte Musik (2006) mit. Zwischen den Kantaten spricht Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch über den theologischen Hintergrund. Der Eintritt ist frei.