1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

FCS-Juniorinnen feiern ersten Heimsieg dieser Bundesliga-Saison

FCS-Juniorinnen feiern ersten Heimsieg dieser Bundesliga-Saison

Die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken haben am Sonntag erstmals ein Heimspiel in dieser Saison der Fußball-Bundesliga gewonnen. Gegen den Tabellensiebten Borussia Mönchengladbach konnten sich die FCS-Mädchen mit 1:0 (1:0) durchsetzen.

"Leider haben wir es versäumt, noch mehr Tore zu schießen", sagte Trainer Pascal Völkle nach dem Spiel.

Tatsächlich hätte der Sieg für den FCS auch deutlicher ausfallen können, da die Juniorinnen einige hochkarätige Chancen nicht nutzten. "Wir haben heute wirklich 400-prozentige Torchancen vergeben", sagte Völkle. Das einzige Tor des Spiels und somit den Siegtreffer für den FCS erzielte die zuvor eingewechselte Karen Hager in der 35. Minute. Trotz der klaren Überlegenheit der FCS-Juniorinnen, spielten auch die Gäste aus Mönchengladbach guten Fußball, ohne jedoch den Sieg des FCS ernsthaft zu gefährden. Trainer Völkle: "Ich bin wirklich zufrieden mit unserer Leistung, vor allem, weil Mönchengladbach eine gute Mannschaft ist und das heute auch gezeigt hat."

Für die FCS-B-Juniorinnen war der Erfolg am Sonntag der vierte Sieg im sechsten Saisonspiel. Damit klettert der FCS auf den zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga.