1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

FCS-Abwehrspielerinnen zeigen Stürmerinnen, wie man Tore schießt

FCS-Abwehrspielerinnen zeigen Stürmerinnen, wie man Tore schießt

Die U 17-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken haben am vergangenen Samstag ihren sechsten Sieg im zehnten Spiel in dieser Saison der Fußball-Bundesliga feiern können. Mit 2:1 (0:1) bezwangen sie den Tabellensechsten 1. FC Köln.

Bei dem Heimspiel vor etwa 40 Zuschauern war der FCS vor allem in der zweiten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. Los ging es aber holprig: In der 8. Minute geriet Saarbrücken in Rückstand. Dass es mit 0:1 in die Pause ging, war in erster Linie der schlechten Chancenverwertung des FCS geschuldet. Ein um das andere Mal konnten die Saarbrückerinnen vielversprechende Angriffe nicht in Zählbares umsetzen. Trainer Pascal Völkle sagte: "Wir haben wieder mal einige Hochkaräter liegen lassen."

Kurz nach der Pause traf bezeichnenderweise Abwehrspielerin Emma Dörr zum 1:1 (51. Minute). Auch das zweite Tor für den FCS erzielte eine Defensivspielerin: Kristin Hauck traf per Freistoß zum 2:1 (78.). Der 1. FC Saarbrücken klettert nach dem Sieg um einen Platz in der Tabelle nach oben und belegt nun Rang zwei.