FCS-A-Junioren zu Gast bei Eintracht Frankfurt

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken sind am Sonntag um 13 Uhr zu Gast beim Tabellensechsten Eintracht Frankfurt . Der FCS-Nachwuchs konnte bisher in acht Spielen elf Punkte erzielen und steht auf dem achten Platz der Junioren-Fußball-Bundesliga.

Gegen die Eintracht, die nur einen Punkt mehr auf dem Konto hat, sieht FCS-Trainer Martin Forkel seine Hintermannschaft in der Pflicht: "Vorne spielen wir immer gut, aber wir müssen gegen Frankfurt die Zweikämpfe in der Defensive gewinnen." Nicht mit dabei sind die Langzeitverletzten Hasan Sonsuz, Ivan Sachanenko und Matthieu Nordt. Auch der Einsatz der Mittelfeldspieler Johannes Roßfeld und Ylli Cermjani ist noch fraglich.