Fastenessen in der katholischen Pfarrei St. Martin in Bexbach

Bexbach · Die katholische Pfarrei St. Martin in Bexbach lädt für Sonntag, 30.

März, zum Fastenessen ein. Nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche, gibt es ab 12 Uhr Suppen und Eintöpfe, die von freiwilligen Köchinnen und Köchen gespendet werden. Das Solidaritätsessen findet im DJK-Sportheim in Bexbach, Am Schlammweiher, statt. Mit dem Erlös soll das Projekt von Pfarrer Michael Schäfer vom Caritas-Krankenhaus in Lebach unterstützt werden, den Straßenkindern in St. Petersburg Hilfe auf dem Weg zurück in ein geregeltes Leben zu geben. Mehr als 25 000 Kinder leben in St. Petersburg auf der Straße.

In der Kirche liegen Listen aus, in denen sich die Pfarrangehörigen anmelden können.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort