| 06:33 Uhr

Fahrradbörse des Fahrradclubs

Saarbrücken. Am Samstag, 13. August, veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) auf dem Tbiliser Platz vor dem Staatstheater wieder seine Fahrradbörse.

Dort können Privatleute zwischen 9 und 15 Uhr gebrauchte Räder verkaufen. Verkäufer füllen für jedes Rad einen Vertrag aus und geben einen Preis an, der ADFC wickelt den Verkauf ab. Nicht verkaufte Räder beziehungsweise der Verkaufserlös müssen bis 15 Uhr abgeholt werden. Der ADFC behält eine Provision von 5 Prozent, mindestens aber 5 Euro pro Rad. Das teilt der Fahrradclub ADFC mit.



Mehr Infos gibt es in der ADFC-Geschäftsstelle unter Tel. (0681) 4 50 98.

adfc-saar.de