Fahrradbegeisterte erkunden das herbstliche Saarland

In den Sattel schwingen und auf zum Herbstradeln. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt wieder ein zu den nächsten herbstlichen Touren . Dabei können Mitglieder und Nichtmitglieder, Einsteiger und Fortgeschrittene auf dem Fahhrrad die nähere Umgebung von Saarbrücken kennenlernen.Am Sonntag, 15. November, geht es mit dem Rad zum Ponsheimer Hof.

Der liegt in Ormesheim und ist durch das Island-Pferdegestüt bekannt. Die leichte Tour von 25 Kilometern ist für Einsteiger geeignet. Die Strecke führt zum Ponsheimer Hof und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Treffpunkt ist um 13 Uhr am St. Johanner Markt.

Am Mittwoch, 18. November, brechen die Radler zu einer frühen Feierabendtour auf. Wenn das Wetter mitspielt und die Wege gut zu befahren sind, ist um 15 Uhr Treffpunkt am St. Johanner Markt. Auf einer Strecke von 40 Kilometern lädt die Tour ein, die nähere Umgebung von Saarbrücken zu erkunden. Ende ist gegen 17 Uhr. Wenn keine speziellen Touren angeboten sind, findet am Wochenende und an Feiertagen regelmäßig das Herbstradeln statt. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub lädt dazu auch Nichtmitglieder herzlich ein.

Die Touren sind in der Regel mittelschwer und 60 bis 80 km lang.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen bei der Geschäftsstelle unter Tel. (06 81) 4 50 98 oder im Internet unter

adfc-saar.de