Fachoberschule setzt jetzt auch auf Gesundheit und Pflege

Die Fachoberschule – Fachbereich Sozialwesen am BBZ (Berufsbildungszentrum) Neunkirchen wird im August umbenannt. Ihr ohnehin nicht kurzer Name ändert sich in die Bandwurmbezeichnung: „Fachoberschule – Fachbereich Gesundheit und Soziales – am Technisch-gewerblichen und sozialpflegerischen BBZ Neunkirchen“.



Veranlasst hat dies das Saarbrücker Bildungsministerium. Grund: Die Inhalte "Gesundheit und Pflege" sollen in den Fachbereich Sozialwesen eingegliedert werden und sich im Namen der Schule wiederfinden. Damit werde berücksichtigt, dass etwa die Hälfte der Absolventen des Fachbereichs Sozialwesen ein Fachstudium im Bereich Gesundheit und Pflege aufnehme, so das Ministerium. Auf diese Studiengänge bereite das bisherige Angebot der Fachoberschule nicht ausreichend vor.

Für das notwendige "Benehmen" des Landkreises Neunkirchen als Schulträger gab der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht.