| 19:54 Uhr

Evangelische Akademie besucht die alevitische Gemeinde in Gersweiler

Saarbrücken. Die Evangelische Akademie lädt am 4. November zum Besuch der alevitischen Gemeinde in Saarbrücken ein. Die Aleviten bilden unter den Einwanderern aus der Türkei mit über 600 000 Mitgliedern die zweitstärkste Religionsgemeinschaft. In Deutschland gibt es mittlerweile über 100 alevitische Ortsgemeinden, so auch eine in Saarbrücken . Bei dem Besuch werden die Teilnehmer erfahren, wie weit sich der alevitische Glaube vom orthodoxen Islam unterscheidet, welche Kultur sie pflegen, welche Werte und Ziele Aleviten verfolgen und wie weit sie bereits in unsere Gesellschaft integriert sind. Der Besuch beginnt um 17 Uhr. Treffpunkt ist in Saarbrücken-Gersweiler, Hauptstr. 116. red

Die Evangelische Akademie bittet um Anmeldung bis 28. Oktober unter Tel. (0 68 98) 16 96 22.



Das könnte Sie auch interessieren