1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Eppelborner Feuerwehr rückte im Jahr 2013 zu 64 Einsätzen aus

Eppelborner Feuerwehr rückte im Jahr 2013 zu 64 Einsätzen aus

Die Freiwillige Feuerwehr leistet über 10 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in Ortsteil Eppelborn. 64 Mal hieß es im vergangenen Jahr „Alarm für den Löschbezirk Eppelborn“, so die Bilanz, die Löschbezirksführer Frank Schwan im Rahmen der Jahreshauptversammlung vorlegte.

Der dramatische Einsatz war dabei bereits Anfang 2013: Die Gasexplosion mit einem Toten. Die Einsatzabteilung hat derzeit 58 Aktive, die Jugendfeuerwehr 16 Jungen und Mädchen sowie die Ehrenabteilung 27 Kameraden.

Wehrführer Klaus Theis konnte zum Abschluss noch Ehrungen und Beförderungen vornehmen: André Schwan erhielt eine Auszeichnung für 20 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr und wurde zusammen mit Thomas Saar zum Oberlöschmeister befördert. Und für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr konnte er Frank Recktenwald mit dem Feuerwehrehrenzeichen am Bande in Bronze auszeichnen.