Endspurt im Ferienprogramm

Der Schulstart ist in Sicht, aber noch bleibt etwas Zeit. Ob Abenteuerspielplatz, Zoo oder Kinderfest – die Möglichkeiten sind vielfältig. Wir haben eine kleine Auswahl in und um Saarbrücken zusammengestellt.

Die Schulferien befinden sich im Endspurt. Langeweile muss trotzdem nicht aufkommen, denn für die 5. und 6. Ferienwoche sind in Saarbrücken noch einige Aktionen für die Kinder geplant.

Spielen, basteln und toben können die Schulkinder von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr auf den Abenteuerspielplätzen Meiersdell und Eschberg. Noch bis zum Freitag, 5. September, lernen die Kinder von den Betreuern, wie man filzt, töpfert oder ein Batik-T-Shirt selbst gestaltet. Informationen und Anmeldungen über den Abenteuerspielplatz Meiersdell gibt es unter Tel. (06 81) 7 41 12 und für den Spielplatz Eschberg unter Tel. (06 81) 81 18 30.

Auch der Saarbrücker Zoo bietet noch bis zum Donnerstag, 4. September, täglich ein anderes Programm für kleine und große Kinder an. Montags und mittwochs kann man bei einer Erlebnisführung teilnehmen. Dienstags wird gemalt, gezeichnet und gebastelt. Donnerstags freuen sich die Tierpfleger, wenn sie Unterstützung beim Herstellen von Beschäftigungsfutter für die Tiere bekommen. An jedem Aktionstag trifft man sich um 10 Uhr am Seehundbecken. Zu zahlen ist der normale Eintrittspreis, während Kinder unter sieben Jahren nur durch die Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen dürfen. Eine Vorabanmeldung ist nur für Gruppen notwendig. Weitere Infos unter Tel. (06 81) 9 05 36 00.

Der Deutsch-Französische Garten in Saarbrücken bietet für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren verschiedene Workshops von 10 Uhr bis 15 Uhr an. Treffpunkt ist im Atelierzelt neben der Musikmuschel. Der Materialbetrag beträgt jeweils fünf Euro und die Kinder benötigen für jeden Workshop eine separate Einverständniserklärung der Eltern. Die kann man sich im Internet auf der Seite der Landeshauptstadt unter der Rubrik: "Sommerferienprogramm 2014 - Atelier im DFG 2014" herunterladen. Dort findet man auch weitere Infos zu den einzelnen Aktionstagen. Eine Voranmeldung ist bei der Schulkultur unter Tel. (06 81) 9 05 49 07 erforderlich.

Im Deutsch-Französischen Garten findet auch am kommenden Sonntag, 31. August, ein großes Kinderfest statt. Über 100 Stationen gilt es für Jungen und Mädchen zu entdecken, an denen man spielen, basteln oder Sportarten ausprobieren kann.

Im Filmhaus in Saarbrücken ist das Ferienkino angesagt. Am heutigen Mittwoch wird der Film "Sammys Abenteuer" gezeigt und am nächsten Mittwoch, 3. September, "Der kleine Rabe Socke". Die Vorstellungen beginnen jeweils um 15 Uhr und kosten 4 Euro.

In der Stadtbücherei in Saarbrücken gibt es jeden Mittwoch eine kostenlose Vorlesereihe für Kinder ab drei Jahren. Beginn ist in der Kinderbibliothek immer um 16 Uhr.

Auch der Kultur- und Lesetreff in Dudweiler hat sich für die Kleinen ein abwechslungsreiches Kinderferienprogramm ausgedacht. Informationen stehen in der Ferienprogramm-Broschüre, die im Bürgerhaus in Dudweiler ausliegt. Die Teilnahme ist kostenlos, wobei eine Anmeldung wegen des begrenzten Platzangebots notwendig ist. Diese kann unter Tel. (0 68 97) 79 72 26 oder per E-Mail: kultur-und-lesetreff.dudweiler@saarbruecken.de erfolgen.