Elterninitiative begrußt Pläne des Ministeriums

Die Landeselterninitiative für Bildung hat die Absicht des Bildungsministeriums begrüßt, eine aktivere Rolle zur Weiterentwicklung des Angebots an echten Ganztagsschulen einzunehmen (wir berichteten).

Allerdings müsse dies mit einem breiten "Informations- und Meinungsbildungsprozess vor Ort" unter Mitbestimmung von Schülern, Lehrern und Eltern einhergehen. Ziel sollte ein flächendeckendes Angebot sein, das den Eltern eine Wahlmöglichkeit in zumutbarer Entfernung zum Wohnort lasse, teilte die Initiative mit.