Ein wertvoller Aschenbecher in den Händen von Sammlern

Gleich mehrere Einsendungen zum Thema "Aschenbecher" haben wir erhalten. "Ich habe ein besonderes Erinnerungsstück in Form eines Aschenbechers aus Porzellan mit dem Aufdruck der Titelseite vom 3. August 1953 der Saarbrücker Zeitung mit der Überschrift: ,Saarbrücken hat seinen Ludwigspark wieder'.

Ein Erbstück meiner Großmutter", schreibt uns M. Radny aus Saarbrücken. "Ich hüte den Aschenbecher wie einen Schatz", schreibt er weiter.

Benno Weiskircher aus Illingen schreibt: "Dieses Stück ziert meinen Schreibtisch schon seit 45 Jahren. Da ich ihn als ,wertvoll' einstufte, habe ich ihn nie zu seinem Zweck benutzt. Das heißt, es wurde noch nie eine Zigarette in ihm ausgedrückt, obwohl ich damals zu den starken Rauchern zählte." Der Aschenbecher mit dem Aufdruck der Titelseite der Saarbrücker Zeitung ist von Villeroy & Boch. "Das zeigt auch, dass die Mettlacher dieses Großereignis in Saarbrücken für so wichtig hielt, dass sie eine besondere Edition geschaffen hat.", meint Weiskircher.