Ein weiteres Stück Jakobsweg wird in Merchweiler vorgestellt

Ein weiteres Stück Jakobsweg wird in Merchweiler vorgestellt

Die Regionalgruppe Bliesgau – Obere Saar und Schaumberger-Land in der St. Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland stellt am Samstag, 28.

Juni, einen weiteren Abschnitt saarländischer Jakobswege vor. Beginn ist um 10 Uhr in der Kirche Hl. Rosenkranzkönigin in der Kirchenstraße 26 in Merchweiler . Der zirka zwölf Kilometer lange Weg führt laut Pressemitteilung durch das Merchtal nach Göttelborn zur ehemaligen Grubenanlage. Zur Verpflegung ist eine Einkehr im Bistro "Auf Pfuhlst" in Merchweiler eingeplant. Der weitere Weg kreuzt das Merchtal und führt über Steinertshaus und die Illinger Bergkapelle wieder zurück zur Kirche Hl. Rosenkranzkönigin. Pfarrer Karsten Siegel und Jakob Patuschka eröffnen den Pilgertag mit einer Andacht und sind auf dem Weg die geistlichen Begleiter. Nach dem Pilgern gibt es von den Frauen der Pfarrgemeinde Kaffee und Kuchen.

Anmeldung; Rainer Hantke, Tel. (0 68 24) 83 43, E.Mai Hantke.Rainer@t-online.de.