Ein Dankeschön an die ältere Generation

Tanzen, Singen und Lachen lautete das Motto in der Namborner Liebenburghalle. Dort fand der Kreisseniorentag statt. Etwa 700 Besucher amüsierten sich bei Gesprächen und buntem Programm.

Ältere Menschen sind oft froh und dankbar für Gelegenheiten, die Abwechslung versprechen. Eine solche Gelegenheit ist der Kreisseniorentag. Dieser fand zum 23. Male statt. Nach 1999 und 2004 war die Namborner Liebenburghalle erneut Schauplatz dieses Treffens. Unter den gut 700 Besuchern war auch Agnes Müller. "Das ist eine gute Sache, da trifft man alte Bekannte, die man schon lange nicht mehr gesehen hat", sagte die 83-jährige Seniorin. "Der Kreisseniorentag ist für unsere Seniorenarbeit eine unverzichtbare Einrichtung", sagte der St. Wendeler Landrat Udo Recktenwald (CDU). Viele Ehrenamtler helfen mit, optimale Dinge für die älteren Menschen zu schaffen und zu erhalten. Namborns Beigeordneter Norbert Jung sagte: "Solche Veranstaltungen wie der Kreisseniorentag sollen ein kleines Dankeschön sein an die ältere Generation für ihre Lebenserfahrung und Lebensleistung". Tanzen, Singen und Lachen war das Motto des Nachmittags. Durchs Programm führte humorvoll Moderator Klaus Lambert.

Die Musikfreunde St. Wendel unter der Leitung von Franz-Josef Kirtz eröffneten den Nachmittag mit Liedern wie "Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein" und "Ich will ein freier Wildschütz sein". Der 91-jährige Adolf Sesterheim in den Reihen des Chores Aktuell Namborn war wohl der älteste Akteur bei diesem Kreisseniorentag. Jüngste Akteurin war Adina Nany von der Tanzgruppe La Volte. Das elfjährige Mädchen schnappte sich kurzerhand Landrat Udo Recktenwald und tanzte mit ihm auf der Bühne. Bewirtet wurden die Gäste beim Kreisseniorentag vom Frauenkreis der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Namborn.

 Monika Decker und Roselinde Schmidtberger bei der Lektüre.
Monika Decker und Roselinde Schmidtberger bei der Lektüre.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Mitwirkenden beim Bühnenprogramm: Musikfreunde St. Wendel, Tanzgruppe des Kneippvereins St. Wendel, Seniorenchor Marpingen, Pensionär- und Rentnerverein Baltersweiler, Tanzgruppe 60+ Neunkirchen-Nahe, Seniorenverein Primstal, Awo Singers, Tanzgruppe La Volte aus Bosen. Tanzgruppe Zeitlos Hasborn, Kreisseniorenchor, Tanzgruppe Dosados Gehweiler, Chor Aktuell Namborn, Tanzgruppe des DRK Sotzweiler, Pensionärverein Bohnental, MGH Nonnweiler (Tanz), Rentner- und Pensionärverein Freisen, Seniorenbegegnung Wolfersweiler, Awo Asweiler-Eitzweiler, Tanzgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Gehweiler, Volti-Team Dambach. se