Ehre und Finanzspritze für den Saarbrücker Stadttauben-Verein

Saarbrücken · Im Rahmen des saarländischen Förderprogramms "Saarland zum Selbermachen" zeichnete Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer bei einem Empfang in der Staatskanzlei den Verein Stadttauben Saarbrücken für seine Arbeit aus und überreichte Fördergeld an Helga Ehretsmann, die Vorsitzende des Vereins.

Das teilte der Verein mit

Kramp-Karrenbauer bedankte sich für das große ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder. Der Verein unterstütze das Bemühen der Landesregierung, gemeinsam mit den Bürgern das Saarland dauerhaft bürgerfreundlich und liebenswert zu gestalten und zu erhalten.

Der Verein tauscht in zwei betreuten Taubenschlägen in der Landeshauptstadt die Taubeneier gegen Eierattrappen aus und reguliert so dauerhaft und tierschutzkonform die Stadttaubenpopulation.

stadttauben-saar

bruecken.jimdo.com