Druckhaus-Führung der SZ

Die Saarbrücker Zeitung bietet ab nächster Woche wieder Führungen durch ihr Druckhaus in der Untertürkheimer Straße in Saarbrücken an. Wenn es Sie schon immer einmal interessiert hat, welche Arbeit hinter der Tageszeitung steckt, die täglich auf Ihrem Tisch liegt, dann erleben doch auch Sie hautnah, wie Ihre Zeitung produziert wird.Erfahren Sie mehr über den Entstehungsweg Ihrer Zeitung - von der Redaktion bis hin zur Zustellung.

Tonnen von Papier liegen für den Druckbetrieb bereit.
So sieht die Zeitungsseite als Druckplatte aus.

Bestaunen Sie die großen Papierrollen und lassen Sie sich von den Druckmaschinen faszinieren, die Tag für Tag 288 Kilometer Papier mit tagesaktuellen Informationen bedrucken. Machen Sie sich ein Bild vom Ablauf, wenn nach Redaktionsschluss die Informationen direkt vom Computer auf die Druckplatten belichtet werden, wie die Papierbahnen mit den Inhalten bedruckt und anschließend die Zeitung zu dem Ihnen bekannten Produkt fertig gestellt wird. Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Sie ist ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.

Vor der eigentlichen Druckhaus-Besichtigung lernen Sie alles über die Produktion einer Zeitung von der Redaktion bis zur Zustellung. Dann geht es in die Druckerei mit Erklärung der Druckmaschinen und deren Funktionen. Der Betriebsführer steht Ihnen selbstverständlich während der Besichtigung für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Melden Sie sich am Besten heute noch online an und seien Sie dabei, bei einem der spannenden und lehrreichen Besichtigungstermine im Druckhaus Ihrer Saarbrücker Zeitung . Die Teilnahme eignet sich auch für Familien oder auch für Schulklassen.

Infos und Anmeldung im Internet unter www.saarbruecker-

zeitung.de/betriebsfuehrung