Dringend Gastfamilien für Austauschschüler gesucht

Regionalverband · Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen sucht kurzfristig bundesweit Gastfamilien für Austauschschüler- und Schülerinnen aus Chile für einen schulpflichtigen Schüleraustausch . Die 15- bis 18-jährigen Schüler lernen in ihrem Heimatland Deutsch als erste Fremdsprache und bleiben etwa acht Wochen. Die ersten kommen bereits Anfang/Mitte Dezember.

Die Gastfamilien aus Deutschland kommen nur für die Verpflegung und für die Unterkunft auf. Die Jugendlichen aus Chile nehmen am regulären Schulunterricht teil.

Mit der Aufnahme eines chilenischen Gastschülers haben Schüler deutschlandweit die Gelegenheit, sich die spanische Sprache und lateinamerikanische Lebensart ins Haus zu holen. Als Ausgleich ist ein circa achtwöchiger Gegenbesuch beim chilenischen Austauschpartner in den kommenden Sommerferien zu den gleichen Konditionen möglich. Dieser ist optional.

Auch Familien, deren Kinder schon aus dem Haus sind oder die keine eigenen Kinder haben, sind herzlich eingeladen, sich als Gastfamilie zu melden.

Infos beim VDA-Team unter Tel. (02241) 2 17 35, per E-Mail an jugendaustausch@vda-kultur.de und auf der Homepage: www.vda-kultur.de .

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort