| 19:07 Uhr

Dominator Martin Vogel räumt ab

Saarbrücken. Von den 19 Siegen, mit denen das LAZ Saar 05 Saarbrücken bei den Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren im Ludweiler Warndtstadion erfolgreichster Verein war, gehen allein sechs auf das Konto von Martin Vogel. Der 57-jährige Mehrkämpfer dominierte seine M 55-Klasse über 100 Meter in 13,26 Sekunden, sprang 1,52 Meter hoch und 4,86 Meter weit, stieß die Kugel auf 12,73 Meter und warf Diskus und Speer 35,38 Meter und 40,94 Meter weit. SLB-Senioren-Referentin Rita Buchholz sicherte sich den W 65-Titel über 100 Meter in 16,38 Sekunden. Helmut Grein

Von den 19 Siegen, mit denen das LAZ Saar 05 Saarbrücken bei den Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren im Ludweiler Warndtstadion erfolgreichster Verein war, gehen allein sechs auf das Konto von Martin Vogel. Der 57-jährige Mehrkämpfer dominierte seine M 55-Klasse über 100 Meter in 13,26 Sekunden, sprang 1,52 Meter hoch und 4,86 Meter weit, stieß die Kugel auf 12,73 Meter und warf Diskus und Speer 35,38 Meter und 40,94 Meter weit. SLB-Senioren-Referentin Rita Buchholz sicherte sich den W 65-Titel über 100 Meter in 16,38 Sekunden.


Beim Gastgeber TV Ludweiler glänzten der 76-jährige Hochspringer Hans-Joachim Dräger mit neuem Rekord von 1,34 Meter und M 40-Doppelsieger René Schwarz mit 13,50 Metern im Kugelstoßen und 38,12 Metern im Diskuswurf. Herausragend beim LA Team Saar waren Christine Ecker im Diskuswurf der W 50-Klasse mit 36,28 Metern und Reimund Müller mit 35,14 Metern in der gleichen Disziplin der M 65. 5000-Meter-Siege gab es für die Läufer der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal in der Klasse M 40 durch Matthias Müller mit 17:17,37 Minuten und bei den Über-55-Jährigen durch Gerald Reimer mit 18:21,53 Minuten.