Diebe nehmen Auto auseinander: Polizei braucht Zeugen

Auf mindestens 10 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den Autoteile-Diebe in der Nacht zum Sonntag an einem Mercedes CLS 350 angerichtet haben. Als der Fahrer, ein 28-Jähriger aus Leverkusen, kurz nach 2 Uhr zu seinem Wagen an der Camphauser Straße zurückkehrte, war das Auto übel zugerichtet.

Es stand etwa in Höhe der Disko oberhalb der Saarlandhalle. Der oder die Täter hatten die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und das Lenkrad ausgebaut. Im Inneren fehlten außerdem die Vordersitze. Am Fahrzeug waren die Frontstoßstange und alle vorderen Teile der Beleuchtung sowie das vordere Kennzeichen abmontiert und verschwunden. Um dem oder den Tätern auf die Spur zu kommen, sucht die Polizei Zeugen des Vorfalles.

Sie sollten Beobachtungen bitte melden an die Inspektion Burbach, Telefon (06 81) 9 71 50, oder an den Kriminaldienst Saarbrücken Tel. (06 81) 9 32 10.

Mehr von Saarbrücker Zeitung