„Die Vereine müssen zu den Leuten gehen“

Seit September vergangenen Jahres bietet der FV 09 Bischmisheim Training in der Grundschule an. Seit Anfang dieses Monats arbeitet der Verein auch mit der Kindertagesstätte im Ort zusammen.

Fußballvereine haben es mitunter schwer. Rolf-Dieter Ganz kennt sich da aus - er ist Vorsitzender des Fußballvereins Bischmisheim. Und er weiß: Fußball ist längst kein Selbstläufer mehr, die Konkurrenz ist groß. "Dau ernd gibt es irgendwo etwas Neues", sagt Ganz. Und er meint damit nicht nur Fernsehen, Videospiele und neue soziale Netzwerke. Es gebe auch immer wieder neue Sportarten, die dem Fußball Konkurrenz machen. Im Vereinsvorstand sei man daher zu der Erkenntnis gekommen: "Wir müssen etwas machen."

Und der FV 09 Bischmisheim hat etwas getan. Im September vergangenen Jahres hat der Verein eine Kooperation mit der örtlichen Grundschule organisiert. Seit Anfang Februar arbeitet der FV 09 nun auch mit der Kindertagesstätte zusammen. Bis zu 15 Kinder im Alter von fünf Jahren kommen dienstags zwischen 14 und 15 Uhr in der Schulturnhalle zum Training.

"Na ja", sagt Rolf-Dieter Ganz, Training sei das nicht. Es gehe vielmehr darum, die Kinder in Bewegung zu bringen, zum Sportmachen generell - "und dann zu unserem geliebten Fußball". "Das Ziel ist es, dass die Kinder irgendwann sagen: ,Oh, Fußball ist schön.' Und wir hoffen natürlich, dass die Eltern ihre Kinder dann irgendwann auch im Verein anmelden." Für diese Begeisterung soll der ehemalige Aktiven- und Jugend-Trainer Heinz Fess sorgen, der das Angebot in der Grundschule und der Kita betreut.

Dass die Kooperationen mit Kita-Leiterin Rosi Deutsch und den Erzieherinnen Jasmin Christoph und Tina Wadowski so gut funktioniere, liege daran, dass man sich in Bischmisheim kennt. Ein Verein der bestehen wolle, müsse "eben zu den Leuten gehen", sagt Rolf-Dieter Ganz.

Zum Thema:

Auf einen BlickFür diesen Sonntag, 23. Februar, 18 Uhr, lädt der FV 09 Bischmisheim zu seiner Mitgliederversammlung ins Clubheim in der Rehbock-Arena ein. Auf der Tagesordnung stehen Satzungsänderungen. ols