Deutsch-britische Band rockt in der Garage

"Zwischen Dudweiler und London" hieß eine Fernsehreportage des Saarländischen Rundfunks aus dem Sommer 2014 über die deutsch-englische Band The Big Glasshouse. Am Donnerstag, 2. Juni, 20 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr), präsentiert die Gruppe ihr Debüt-Album in der Garage.

Ralph Allison (Gitarre/Gesang) und Hans Valentine (Bass) arbeiteten in England bereits mit Produzenten wie Tony Mansfield (AHA), Chris Porter (David Bowie ) und Simon Darlow (Grace Jones ). Sie hatten gemeinsam Erfolge als Songwriter für den spanischen Sänger Miguel Bosé, Superstar in Südamerika. Das Album "XXX" bekam mehrfach Gold- und Platin. Ralph schrieb für die schwedische Sängerin Pernilla Wahlgren den Top-Ten Hit "Love on you"; Hans landete mit "Let the energy flow" einen Top-Ten Hit in den New York Dance Charts.

Die saarländischen Pop-Rocker mit Drummer Werner Scholl arbeiteten seit Sommer 2014 in Ralph's Riverhouse Studio in London an ihrem Debüt.

Das SR Fernsehen filmt das Konzert in der Garage für eine ARD-Dokumentation über die Saarbrücker Band.

Tickets gibt's im Internet.

garage-sb.de