Der gemischte Chor „NotaBene“ hat mit den Proben begonnen

Fechingen · Der gemischte Chor „NotaBene“ der Kulturvereinigung Fechingen (KVF) hat damit begonnen, sein Programm für 2014 einzuüben. Das Jahr bietet dem Chor viele Gelegenheiten, bei denen er sein Können unter Beweis stellen kann.



Gleichzeitig sucht der Chor auch noch neue Sängerinnen und Sänger. Wer Lust hat, beim gemischten Chor "NotaBene" der Kulturvereinigung Fechingen einzusteigen, kann einfach zu einer Schnupperprobe vorbeikommen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Altersbeschränkungen gibt's keine.

"NotaBene" ist eine Gemeinschaft von derzeit 25 Sängerinnen und Sängern, die gern gemeinsam singen und die Geselligkeit pflegen. Die Proben sind an jedem Donnerstag um 19.30 im Festsaal des Fechinger Schwimmbades.

Weitere Infos gibt's bei Werner Veit unter Tel. (068 93) 80 19 62 oder (01 52) 56 31 42 47

oder bei Axel Niederländer

unter Tel. (068 93) 28 40 oder

(01 51) 23 92 27 95.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort