Der 17. Neunkircher Fahrradfrühling startet am 29. März

. In diesem Jahr wird im 17.

Jahr in Folge die Verkehrssicherheitsveranstaltung "Fahrradfrühling" stattfinden. Wie die ausrichtende Kreisverkehrswacht mitteilt, ist Veranstaltungstag Samstag, 29. März. Auf dem Stummplatz gibt es von 9 bis 15 Uhr Informationen, von 11 bis 13.30 Uhr geht es dann auf Fahrradtour. Wie es weiter heißt, will man mit der Auswahl der Strecke auch auf Neunkirchen als Heimatstadt aufmerksam machen. Dies soll erreicht werden durch die landschaftlich schöne Strecke, die Industrieansiedlungen und ein Heimatquiz "Beobachtungen am Fahrbahnrand" sowie die Rast am Junkershaus in Wellesweiler mit der Gelegenheit, einem Schmied zuzuschauen.