Dekorative Rankhilfen aus Naturmaterialien

Elke Emanuel hält Vortrag über Demenz Wie verändert Demenz den Menschen? Wie reagieren die Betroffenen? Was sind typische Verhaltensmerkmale? Wie gehe ich mit an Demenz erkrankten Menschen um? Termin für einen Vortrag zu diesen Fragen ist am kommenden Dienstag, 1. April, von 19 bis 21 Uhr.

Referentin ist Elke Emanuel, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Altpapier als "Rohstoff" für Kunstwerke

Der tägliche Umgang mit Papier lässt nicht mehr erkennen, wie kostbar und wertvoll Papier in früherer Zeit war. In diesem Kurs mit vier Terminen wird Schritt für Schritt gezeigt, wie durch die uralte Technik des Papierschöpfens aus gewöhnlichem Altpapier, das eigentlich in den Container wandert, ungewöhnliche Kunstwerke entstehen. Beginn ist Montag, 7. April von 18 bis 20 Uhr, Referentin ist Ännchen Scheil und der Preis beträgt 42 Euro inklusive Materialkosten.

"Upcycling" für alte Kleidungsstücke

Häufig sind alte Kleidungsstücke noch viel zu hochwertig, um sie einfach in den Müll zu schmeißen. "Upcycling" ist das Stichwort - also wiederverwerten, umändern und verschönern. Aus vermeintlichem Müll entstehen so wieder modische Kleidung, Accessoires oder Dekorationen. Dieser Kurs mit vier Terminen gibt Ideen, Tipps und unterstützt bei den Änderungsarbeiten. Nähkenntnisse sollten bereits vorhanden sein. Alte Kleidung/Stoffe sollen mitgebracht werden. Beginn ist Mittwoch, 9. April, von 18 bis 20 Uhr, Referentin ist Sina Braun und der Preis beträgt 50 Euro.

Dekorative Rankhilfen aus Naturmaterialien

Naturmaterialien im Garten und rund ums Haus wirken gemütlich und fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Gerade, wenn sie leicht verwittert sind, entwickeln sie ihren speziellen Charme. Mit Hilfe von Naturmaterialien und Schmuckdraht werden in diesem Seminar schmückende Stützen und Rankhilfen gestaltet. Termin ist Donnerstag, 10. April, von 17 bis 19 Uhr, Dozentin ist Michaela Kratochwill und der Preis beträgt 17 Euro.

Literatur-Seminar auf Französisch

Wie und warum macht ein Buch neugierig? Wie soll man damit umgehen, wie sollen die Geschichten erzählt werden, wie macht man ein Buch insbesondere für Kinder "schmackhaft"? Wie soll man dem Buch und der darin erzählten Geschichte ein Leben geben? Termin ist Donnerstag, 10. April, und Freitag, 11. April, jeweils von 9 bis 17 Uhr, Referentin ist Chantal Courte und der Preis beträgt 140 Euro. Das Seminar findet in französischer Sprache statt.

Anmeldungen und Infos bei der CEB-Akademie unter Tel. (0 68 61) 93 08 44 oder E-Mail info@ceb-akademie.de.

www.ceb-akademie.de