| 00:00 Uhr

Defensiv-Patzer verhindern den Sieg der FCS-Frauen

Saarbrücken. Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken sind am Sonntag im Zweitliga-Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TSV Crailsheim nicht über ein 2:2 (1:0) hinausgekommen. tony

Der Tabellenfünfte FCS ging nach einer Ecke in Führung - nach einem Gewusel im Strafraum war es die Crailsheimerin Mirjam Steck, die den Ball ins eigene Gehäuse beförderte (43.). Kurz nach der Pause unterlief der FCS-Abwehr im Aufbauspiel ein Ballverlust, den Simone Klenk eiskalt ausnutzte - Ausgleich. FCS-Kapitänin Sabine Blank sagte: "Wir waren immer wieder etwas ungeordnet. Wir müssen besser als Team kommunizieren. Die Abstände waren viel zu groß." In der 59. Minute erzielte FCS-Stürmerin Jacqueline de Backer das 2:1. Der erneute Ausgleich fiel in der 74. Minute: Jasmin Klotz konnte allein auf Torfrau Christina Ehl zulaufen und ließ ihr keine Chance.