Das neue Internetrecht ist Thema einer Infoveranstaltung

Am 14. Juni kommt es: das neue Verbraucherrecht.

Es bringt grundlegende Änderungen in den vertraglichen Informationspflichten für Verbraucherverträge, die im stationären Handel ebenso wie auch im Internet geschlossen werden. Auch das Widerrufsrecht muss bei den Onlinehändlern in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen komplett neu geregelt werden.

Um sich rechtzeitig auf das neue Onlinerecht einzustellen, bietet die IHK Saarland die Veranstaltung "Das neue Internetrecht: Worauf sich Onlinehändler einstellen müssen" an. Am Dienstag, 11. März, 19 Uhr, wird Expertin Heike Cloß, Justiziarin der IHK Saarland, im UTZ Unternehmerzentrum, Werschweilerstraße 40, in St. Wendel, über die rechtlichen Grundlagen informieren. Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen: Heike Müller, Tel. (0681) 9 52 07 01, E-Mail: heike.mueller@saarland.ihk.de.