Créajeune zeigt Wettbewerbsfilme aus der Großregion

Das grenzüberschreitende Netzwerk des Filmwettbewerbs Créajeune zeigt im Januar in Metz, Saarbrücken und Luxemburg die nominierten Wettbewerbsfilme der 8. Ausgabe des Wettbewerbs für die Jugend der Großregion.

Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Januar, sind im Théatre du Saulcy in Metz die Filme von Jugendlichen zu sehen. Am Donnerstag um 18 Uhr ist die Preisverleihung. Die Filme von Kindern werden am Donnerstag und Freitag, 14. und 15. Januar, im Kino achteinhalb und im Filmhaus Saarbrücken gezeigt. Die entsprechende Preisverleihung ist am 15. Januar um 18 Uhr. In der Cinémathèque de la Ville de Luxembourg flimmern die Filme von jungen Erwachsenen über die Leinwand und zwar am Mittwoch, 27. Januar. Preisverleihung ist um 21.45 Uhr.

Veranstalter sind das Saarländisches Filmbüro, Ligue de l'enseignement - Fédération des uvres Laïques de la Moselle, Service National de la Jeunesse Luxembourg, Rencontres Documentaires de l' IRTS de Lorraine und das Centre Le Lierre Thionville. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Infos zum Programm und den nominierten Filmen gibt's im Internet unter

creajeune.eu

Mehr von Saarbrücker Zeitung