Coolness-Training hilft Kindern beim Konfliktlösen

Wie verhält man sich, wenn man wütend ist? Wer kann mir helfen, wenn ich Angst habe? Woran erkenne ich, was mein Gegenüber gerade fühlt? Diese und andere Fragen standen beim Mini-Coolness-Training im Mittelpunkt. Das Mini-Coolness-Training ist ein Präventionsangebot, das sich an Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren richtet.



Die idee.on gGmbH bietet dieses Training jedes Jahr allen Vorschulkindern der Kindergärten der Gemeinde Nonnweiler kostenlos an. Während des Mini-Coolness-Trainings lernen die Kinder, wie sie mit Konflikten umgehen können. Außerdem sollen das Selbstwertgefühl gestärkt und der Gruppenzusammenhalt gefördert werden. Themen wie Gefühle, Streit, Angst oder Wut werden mit den Kindern an fünf Tagen behandelt. Ein Elternabend sowie die Teilnahme von Erzieherinnen am Mini Coolness Training sollen zudem für eine nachhaltige Wirkung der vermittelten Inhalte sorgen.