Christopher Street Day steigt in Saarbrücken

Der grenzüberschreitende Christopher Street Day (CSD) SaarLorLux findet noch bis Sonntag, 24. Juli, unter dem Motto "Vielfalt lieben" in Saarbrücken statt. Veranstalter ist der Lesben- und Schwulenverband Saar (LSVD).

Höhepunkt des CSD ist die große Parade am Sonntag ab 15 Uhr durch die Saarbrücker Innenstadt. Auf der Straßenfestbühne in der Mainzer Straße werden am Wochenende Musiker und Comedians auftreten. Für Samstag, 18 Uhr ist eine Podiumsdiskussion über die Homo-Ehe mit Politikern verschiedener Parteien angekündigt. Mit dem CSD wird traditionell für die Rechte von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten demonstriert.