| 09:36 Uhr

Christoph 16 häufiger im Einsatz

Saarbrücken.

Der auf dem Winterberg stationierte Rettungshubschrauber Christoph 16 war im ersten Halbjahr 560 Mal im Saarland, 89 Mal in Rheinland-Pfalz und einmal in Frankreich im Einsatz. Die Zahl der Einsätze stieg damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um neun Prozent, wie der ADAC mitteilte. Bundesweit waren die Hubschrauber-Crews des ADAC im ersten Halbjahr 2016 knapp 27 000 Mal im Einsatz, meist wegen internistischer Notfälle wie akuter Herz- und Kreislauferkrankungen.