Christof Baltes weiter an der Spitze des Polizeisportvereins

Christof Baltes weiter an der Spitze des Polizeisportvereins

Saarbrücken. Christof Baltes bleibt Vorsitzender des Polizeisportvereins Saar (PSV), der mit fast 2400 Mitgliedern und 15 Abteilungen einer der größten saarländischen Sportvereine ist. Zur Mitgliederversammlung in Saarbrücken kamen dieser Tage fast 130 Personen. Sie wählten Christof Baltes, den Leiter der Polizeiinspektion Homburg, einstimmig zum Vorsitzenden

Saarbrücken. Christof Baltes bleibt Vorsitzender des Polizeisportvereins Saar (PSV), der mit fast 2400 Mitgliedern und 15 Abteilungen einer der größten saarländischen Sportvereine ist. Zur Mitgliederversammlung in Saarbrücken kamen dieser Tage fast 130 Personen. Sie wählten Christof Baltes, den Leiter der Polizeiinspektion Homburg, einstimmig zum Vorsitzenden. Außerdem bilden den Vorstand: 2. Vorsitzende Ute Krämer, Ingo Lay und Michael Klein, Schatzmeister Werner Mechenbier und Dietmar Müller, Schriftführer Dieter Winkel, Geschäftsführer Heribert Hans und technischer Leiter Thomas Bettingen.Die goldene Ehrennadel des Vereins erhielten für 50-jährige Mitgliedschaft in der Abteilung Schießen Hans-Dieter Geßner und Friedhelm Friedrich sowie für besondere Verdienste in der Abteilung Schießen Kurt Schwindling. Für ihre sportlichen Erfolge im Badminton, unter anderem mehrere Landestitel in der U 15, wurde Selina Krein ausgezeichnet. wp

polizei-sv-saar.de