Christianenweg kommt neu in den Saarbrücker Stadtplan

Der kleine Verbindungsweg zwischen Großherzog-Friedrich-Straße und Gerberstraße in Saarbrücken-St. Johann wird bald schon als Christianenweg beschildert. Dies hat der zuständige Bezirksrat Mitte jetzt einstimmig beschlossen.

Diese neue, für den Verkehr als Einbahnstraße in Richtung Großherzog-Friedrich-Straße ausgewiesene Verbindung entstand durch einen Neubau. Dessen Eingang und Garagen liegen an dem neuen Weg, es entstehen also Adressen, weshalb auch eine Benennung erfolgen musste. In der Nähe befindet sich das evangelische Kinderhaus Christianenanstalt, das 1894 als "Kinderbewahranstalt" begründet worden war. Der Titel des Hauses geht auf die Ehefrau des Stifters zurück, nämlich Christiane Geisbauer.