| 06:13 Uhr

Chemieunfall in Saarbrücker Restaurant

Saarbrücken. In einem Restaurant in der Straße Am Stiefel in Saarbrücken ist gestern Mittag ein Mitarbeiter des Lokals beim Hantieren mit Reinigungs-Chemikalien verletzt worden.

Der 27-Jährige erlitt nach PolizeiangabenVerätzungen im Gesicht und der Atemwege. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr evakuierte das Restaurant aus Sicherheitsgründen kurzzeitig und entfernte die Chemikalien .