Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Cembalo-Konzert mit Werken von Bach, Händel und Scarlatti

Jägersburg. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und der Heimat- und Verkehrsverein Jägersburg laden für Sonntag, 16. Februar, 16 Uhr, zu einem Konzert mit dem Münchner Ausnahmemusiker Christian Brembeck in die Gustavsburg ein. bea

Brembeck präsentiert auf dem Cembalo Klavierstücke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti. Wenn man die drei berühmtesten Komponisten des frühen 18. Jahrhunderts vergleicht, stellt sich schnell heraus, dass sie vor allem eines gemeinsam haben: das Geburtsjahr. Ansonsten hat jeder der drei Meister völlig unterschiedliche Wurzeln. Brembeck wird die Unterschiede in seinen musikalischen Vorträgen herausarbeiten.

Tickets sind zum Preis von zwölf Euro (Kinder bis 14 Jahren frei) an der Tageskasse sowie bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Saarpfalz, Telefon (0 68 94) 9 63 05 16, E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com erhältlich.