Camping in den Startlöchern

Die Bexbacher Camping-Messe hofft zwischen dem 26. April und dem 5. Mai auf schönes Wetter. Außerdem gibt es zusätzlich zur Camping-Ausstellung jeden Tag eine besondere Attraktion oder einen Markt.

Fürs Campen muss man geboren sein. Doch längst hat sich diese Art des Urlaubs von demVorurteil befreit, man begegne dabei zu nächtlicher Stunde hauptsächlich Mücken und Käfern oder einem Wassereinbruch durchs Zeltdach, nachdem es fünf Tage ununterbrochen geschüttet hat.

Nein, Camping hat sich zu einer High-tech-Veranstaltung gemausert, mit ökologischem Anspruch und spezieller Küchen-Ausstattung, aus der man mehr herausholen kann als nur eine gegrillte Lyoner-Wurst. Camping in all seinen Facetten erleben kann man wieder vom 26. April bis 4. Mai in Bexbach.

Die "Camping-Freizeit-Automobil", wie die Messe heißt, ist bundesweit die zweit älteste Messe ihrer Art. Im südwest-deutschen Raum gilt sie als größte und vielfältigste Veranstaltung in den Bereichen Camping,

Reise und Freizeit. 2013 hatten über 40 000 Besucher den Weg nach Bexbach gefunden. Bereits seit fünf Jahren kann sich innerhalb der Messe auch der "Land- und Bauernmarkt" und seit 2013 der "Mittelaltermarkt" über sehr großen Zuspruch der Besucher freuen. Das Bewährte wird beibehalten und in diesem Jahr erstmals mit dem "Kräuter- und Gartenmarkt" ergänzt.

Besondere Messehighlights der Messe sind zum einen Kochevent "Haute Cuisine im Vorzelt", mit Zwei-Sternekoch und Grillmeister am 27. April und 4. Mai und der beliebte Seniorennachmittag am Montag, 28. April. Der Messebesuch am 29. und 30. April lohnt sich gleich doppelt. An diesen beiden Tagen werden bei einem Gewinnspiel die begehrten Flugzeugrundflüge verlost.

Am 2.Mai werden zudem Vorträge "Rund um den Garten" gehalten. Ab 14.30 Uhr erhalten die Besucher Informationen zum Thema Rosen und ab 16 Uhr werden Möglichkeiten zur Pflanzenvermehrung erläutert. Auch die Südwestdeutsche Grillmeisterschaft hat sich sehr gut etabliert und wird am 3. Mai zum vierten Mal initiiert. Anmeldungen ist bis zum 17. April möglich.

Am Abend nach der Grillmeisterschaft gibt es eine große Siegerehrung mit vielen Gewinnen, der Verleihung des Meistertitels, verbunden mit einem Startplatz zur Teilnahme an der Deutschen Grillmeisterschaft 2015. Aber nicht nur die Spezialisten werden prämiert, es gibt auch eine Kreativ- oder Fun-Bewertung. Insgesamt sind Geldpreise in Höhe von 1 050 Euro ausgesetzt.

Viele brandneue Modelle der Wohnwagen- und Reisemobilbranche werden vorgestellt. Schnäppchenjäger und "Nostalgiker" können auf der großen Second-Handbörse für gebrauchte Campingartikel fündig werden. Alles ist wieder im Angebot - vom Zelthering bis zum Wohnwagen und Reisemobil. Insgesamt unterbreiten rund 100 Aussteller Innovationen und Branchenneuheiten. Im Ausstellungszelt präsentiert sich auch wieder die Südbretagne mit der Partnerstadt Pornichet. Zudem zeigen viele Campingplätze in Deutschland und im europäischen Ausland, wie gut sie ausgestattet sind.