Bundespräsident ist jetzt Josef Minderlins Pate

Der einjährige Josef Minderlin aus Malstatt hat einen prominenten Paten: Bundespräsident Joachim Gauck . Der Junge kam als siebtes Kind von Rosa und Alexander Minderlin am 18. Dezember 2013 zur Welt.Die Eltern baten das Staatsoberhaupt, die Ehrenpatenschaft zu übernehmen.

Eine Urkunde, die das bescheinigt, übergab Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD ) gestern im Rathaus an die Familie Minderlin.

Das Ehepaar hatte zum Empfang im Saarbrücker Rathaus auch seine Söhne Waldemar (8) und Benjamin (6) sowie die Töchter Marina (11), Erika (10), Rebekka (4) und Elisabeth (2) mitgebracht. Die Kinder erhielten von der Stadt Saarbrücken reflektierende Schlüsselanhänger, Rosa Minderlin einen Blumenstrauß und der Familienvater eine Tasse der Landeshauptstadt. Außerdem übergab die Oberbürgermeisterin eine Jahreskarte für die ganze Familie für den Saarbrücker Zoo .

"Mein Mann und ich sind beide aus Kasachstan, kennengelernt haben wir uns aber in Deutschland", erzählt Rosa Minderlin. "Es war nie geplant, dass wir eine so große Familie werden, aber es kommt, wie es kommt, und wir sind sehr glücklich darüber", sagt sie stolz.