Bürgerinitiative sammelt Müll

Die Initiative Kirschheck befreit seit 27 Jahren die Wohnsiedlung vom Müll. 13 Erwachsene und zwei Kinder waren kürzlich im Rahmen der Aktion "Picobello" im Einsatz und säuberten in Kirschheck den Radweg entlang der Autobahn 1, den Park&Ride-Platz der Saarbahn und den Rand des Urwalds.

"Es ist unbeschreiblich, was Leute alles einfach so in der Landschaft illegal hinterlassen: Flaschen, Dosen, Plastiktüten, Zimmerpflanzen , Blumenkübel, Vasen und Holzplatten", schreibt die Initiative.