Bürger starten Kampagne zur Verschönerung der Breite Straße

Bürger starten Kampagne zur Verschönerung der Breite Straße

Das Grünamt lässt die Baumscheiben in der Breite Straße verschönern. Und die Bürgerinitiative „Sauberes Molschd“ schlägt vor, dass die Geschäftsleute Blumenkübel neben den Eingängen ihrer Läden aufstellen sollen.

Die Bürgerinitiative "Sauberes Molschd", Kinder des Kinderbildungszentrums an der Grundschule Kirchberg (KIBIZ) und Mitarbeiter des Stadtteilbüros Malstatt werben am Donnerstag, 25. April, ab 14 Uhr in der Breite Straße für ihre neue Stadtteil-Verschönerungs-Kampagne "So breit wie schön."

Das Infomobil des städtischen Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) informiert vor "Peters Lädchen" über dieSauberkeit in der Stadt und unterstützt die Verschönerungs-Kampagne im Rahmen der Initiative "Malstatt gemeinsam stark".

Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes werden ebenfalls über ihre Arbeit informieren. Saarbrückens Umweltdezernent Kajo Breuer hat die Schirmherrschaft über die Kampagne übernommen und wird die Auftaktveranstaltung besuchen. Elfriede Müller von der Bürgerinitiative (BI) "Sauberes Molschd" erläutert: "Ein schönes Straßenbild ist der beste Anreiz für alle, mehr auf Sauberkeit zu achten. Vor allem die Hauptstraßen in Malstatt könnten etwas herausgeputzt werden. Wir machen jetzt den Anfang." Wichtig ist den Beteiligten, dass sich auch die Geschäftsleute für die Verschönerung ihrer Straße engagieren. Elfriede Müller: "Am Donnerstag bitten wir die Geschäftsleute in der Breite Straße, bei der Verschönerungsaktion mitzumachen. Wir schlagen ihnen vor, bepflanzte Blumenkübel neben den Eingängen zu den Geschäften aufzustellen. Damit alles harmonischer wirkt, haben wir ein geeignetes Modell in zwei Größen angeschafft. Es kann direkt bei uns günstig erworben werden."

Zur Unterstützung erneuern das städtische Grünamt und das Projekt "Grünes Malstatt" des Zentrums für Bildung und Beruf Saar (ZBB) derzeit die Erde um die Bäume in der Breite Straße. Sie sollen wieder gepflegter aussehen und Anwohner dazu einladen, eine sogenannte Baumpatenschaft für eine der Baumscheiben zu übernehmen.

Der ZKE wird am Montag, 13. Mai, die Gehwege der Breite Straße grundreinigen. Damit schafft er auch eine "saubere Bühne" für die Abschlussveranstaltung der Aktion am Donnerstag, 16. Mai, ab 14 Uhr, bei der alle Beteiligten mit Info- und Aktionsständen in der Breite Straße für Spaß und Aufmerksamkeit sorgen.

Infos zur Baumpatenschaft beim Grünamt unter Tel. (0681) 905 14 37 oder -13 83.

Weitere Infos im Stadtteilbüro Malstatt, Breite Straße 63, Tel. (06 81) 94 73 50 oder online.

zke-sb.de

malstatt-gemeinsam-stark.de