| 19:08 Uhr

Brengel-Keck gewinnt Straßenlauf in Kaiserslautern

Saarbrücken. Die Zehn-Kilometer-Strecke des 34. Straßenlaufes des 1. FC Kaiserslautern am vergangenen Wochenende war fest in saarländischer Hand. Schnellste Frau war W40-Läuferin Julia Brengel-Keck vom LA Team Saar in 37:58 Minuten. Bester der 366 Teilnehmer war Philippe Weingarth aus Wustweiler in 34:18 Minuten. Saarbrücker Klassensiege gab es bei den Frauen durch Helen Wiehr (40:07 Minuten), Silke Petzold (W45; 43:21) und Gisela Mellmann (W65; 55:21) vom LAZ Saar 05. Gerald Reimer von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal war schnellster M55-Läufer in 37:54 Minuten vor Heribert Pasquay (LAZ Saar 05) in 38:56 Minuten. Auf der halben Strecke siegte U16-Läuferin Jolina Schmitt vom LC Warndt in 20:17 Minuten. Helmut Grein

Die Zehn-Kilometer-Strecke des 34. Straßenlaufes des 1. FC Kaiserslautern am vergangenen Wochenende war fest in saarländischer Hand. Schnellste Frau war W40-Läuferin Julia Brengel-Keck vom LA Team Saar in 37:58 Minuten. Bester der 366 Teilnehmer war Philippe Weingarth aus Wustweiler in 34:18 Minuten. Saarbrücker Klassensiege gab es bei den Frauen durch Helen Wiehr (40:07 Minuten), Silke Petzold (W45; 43:21) und Gisela Mellmann (W65; 55:21) vom LAZ Saar 05. Gerald Reimer von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal war schnellster M55-Läufer in 37:54 Minuten vor Heribert Pasquay (LAZ Saar 05) in 38:56 Minuten. Auf der halben Strecke siegte U16-Läuferin Jolina Schmitt vom LC Warndt in 20:17 Minuten.


Beim Deko-Volkslauf in Noswendel gewann Uwe Trampert über fünf Kilometer in 16:58 vor Tammo Lang, der 17:31 Minuten benötigte (beide LSG Saarbrücken-Sulzbachtal).