Brand in ehemaliger Paintballhalle in Saarbrücken

Zu einem Brand in einer ehemaligen Paintballhalle in Saarbrücken muisste die Feuerwehr am Mittwochabend (28.09.2016) ausrücken. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Am Mittwoch (28.09.2016) kurz nach 19 Uhr mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in die Mainzer Straße ausrücken. In der ehemaligen Paintballhalle war offensichtlich von bislang unbekannten Tätern ein Feuer gelegt worden. Das meldet die Polizei in Saarbrücken.

Die Feuerwehr Saarbrücken konnte den Brand löschen, bevor ein größerer Gebäudeschaden entstand. Während des Einsatzes war die Mainzer Straße teilweise voll gesperrt und es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.