Bongos Bigband macht in Göttelborn wieder was los

Es geht wieder musikalisch rund in der Werkstatt auf dem ehemaligen Grubengelände in Göttelborn. Und zwar am kommenden Sonntag, 18.

Mai, um 11 Uhr. So ist Bongos Bigband erneut mit Top-Solisten an Bord. Auf die Ohren gibt es Bigband-Sound und Jazzgesang mit Susi Kleber, zudem wollen Wolfgang Mertes mit seiner E-Geige und das Kai Sommer-Trio für beste Unterhaltung sorgen unter Leitung von Freimut Mertes. In der dazugehörigen Ausstellung sind Lothar Strobel und seine Workshop-Teilnehmer vertreten. Lyrik steuert Klaus Krämer bei. Der Eintritt ist frei.

Eine Platzreservierung ist möglich, und zwar per E-Mail: freimut.mertes@gmx.de oder unter Telefon (0 68 97) 6 24 40.