Betrunkener randaliert in der Berliner Straße

Erbach Betrunkener randaliert in der Berliner Straße Ein 21-Jähriger aus Saarlouis hat am Sonntagmorgen gegen 8.40 Uhr in der Berliner Straße in Erbach die Homburger Polizei auf den Plan gerufen.

Der junge Mann sei alkoholisiert gewesen und sei, so die Polizei , lautstark durch die Straße gezogen und habe mit Steinen auf Autos geworfen und das Hinweisschild auf einer

Verkehrsinsel beschädigt. Die Polizei musste den jungen Mann, der infolge einer "Beziehungskrise" in Erbach gestrandet war, in Gewahrsam nehmen. Später wurde er von der Polizei am Homburger Hauptbahnhof in einen Zug gebracht, um wieder die Heimreise nach Saarlouis antreten zu können. Auf den jungen Mann wartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Ruhestörung.

Jägersburg

Agenda-Gruppe trifft sich am Schlossweiher

Die Jägersburger Agenda-Gruppe Naherholung und Wolfgang Hegmann vom Verein Bliesgau Obst treffen sich zu einem Ortstermin am Mittwoch, 16. Juli,, um 18 Uhr am Parkplatz Minigolfplatz am Schlossweiher. Die Agenda-Gruppe plant den Erhalt, die Ergänzung sowie die Neuanlage von Streuobstwiesen im Landschaftsschutzgebiet oberhalb des Schlossweihers (südlich der Websweiler Straße).Interessierte Bürger, die Eigentümer und die Anlieger sind zu diesem Treffen eingeladen, teilte die Agenda-Gruppe mit.

Bexbach

Bauarbeiten liegenvoll im Plan

Das neue Familienhilfezentrum in der früheren Pestalozzi-Schule in Bexbach dürfte zum geplanten Zeitpunkt fertig werden. Architekt Walter Weiland kündigte bei einem Ortstermin unter anderem mit Bürgermeister Thomas Leis als Termin den September an. Die Gesamtmaßnahme soll rund 2,3 Millionen Euro kosten. >

Sport regional

Fairplay-Preis für 1. FFG Homburg

18 saarländische Fußball-Mannschaften wurden mit dem Fairplay-Preis des Verbandes ausgezeichnet. Bei den Frauen zeigte der Sieger 1. FFG Homburg, dass man gleichzeitig fair und erfolgreich Fußball spielen kann. >

Kultur regional

Sängerin Djulia beim Jazz-Frühschoppen

"Volker Klimmer meets Djulia- from Ella to Amy Jazzsongs at its Best" hieß es am Samstag beim Jazzfrühschoppen auf dem historischen Marktplatz in Homburg. Die zahlreichen Besucher durften sich bei gutem Wetter auf eine interessante Kombination von Jazzmusik und einer aufregenden Ausnahmestimme von Sängerin Djulia freuen. >